Titelverteidigung leider gescheitert

Beide Mannschaften wollten und mussten das Spiel gewinnen. So ging wurde das Spiel vor allem in der ersten Halbzeit durch viele kleine Fouls immer wieder unterbrochen. Auf beiden Seiten standen die Abwehrreihen sehr gut, so dass es kaum zu Torchancen kam. In einem hart umkämpften Spiel gegen Osburg ging unsere Ü40 dann in der zweiten Halbzeit durch Jörg Molitor mit 1:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt wäre unserer Ü40 Meister gewesen. Leider konnte Osburg kurz vor Ende durch eine stark abseitsverdächtige Aktion auf 1:1 ausgleichen. In der nun recht starken Drangphase durch unsere Ü40, konnte zwar weitere Chancen erspielt werden, wobei ein klarer Elfmeter für uns nicht gegeben wurde. In dieser Phase kam Osburg nun auch zu weiteren Chancen, die dann auch zum glücklichen, wenn auch am Ende verdienten 1:2 kam. 

Durch diesen Sieg kommt es nun zu einem Entscheidungsspiel zwischen Osburg und Mittelmosel. Unsere Ü40 erreichte mit 11 Punkten den 3. Platz.